Startseite>Familienleben>Rezepte>Mini Bananen-Muffins

Mini Bananen-Muffins

Für Babys kleine Hände

super³ – Super schnell, super saftig, super süß – Mini-Muffins, perfekt für die kleinen Hände deines Babys. Mit der natürlichen Süße der Banane, benötigst du keine Zugabe von Zucker, und zauberst Muffins die Baby, Kleinkind und auch Erwachsene lieben. Übrigens: Umso reifer die Bananen sind, desto süßer werden die Muffins!

© Foto: www.meinestube.de

Vorbereitung
10 min.

Zubereitung
20 min.

Zutaten für 24 Stck.

2 reife Bananen
150 g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
2 Eier
100 ml Milch

Nach Bedarf: Rosinen, Nüsse usw.

Nützliche Helfer

Schüssel
Gabel
Handmixer
Muffinform

Zubereitung

Die Bananen in kleine Stücke teilen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.

Danach die Milch mit den Eiern verquirlen und anschließend die Bananen ebenfalls dazugeben.

Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und nach und nach in die Bananen-Milch-Eier-Masse unterrühren.

Bei Bedarf kannst du jetzt die Rosinen, Nüsse oder Ähnliches dazugeben.

Den Teig in einer 24er Muffinform verteilen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 15 – 20 Minuten backen.

Mit freundlicher Unterstützung von Meine Stube
Claudi ist Mama von 3 wundervollen Kindern, die auch mal anstrengend sein dürfen. Auf meinestube geht’s um Rezepte, DIY‘s und über all die schönen und chaotischen Dinge des Lebens.

FREEBIES

Mit Freunden teilen
2020-02-03T11:12:31+01:00